Neu: Schneefall auf dem Gipfel vs. Schneefall auf 2000 Meter


By meteomorris on 3 March 2016 · 0

Wir haben erneut einen Update auf der Website durchgeführt womit ich sehr zufrieden bin. Auf unsere
Forecastliste seht ihr
den erwarteten Schneefall für die kommenden 6 Tage im Voraus. Selbstverständlich sind damit die Gebiete mit ihren hohen Gipfeln immer hoch in der Liste aufgezeichnet. Das fand ich nicht so toll. Weil ein Gebiet wie Chamonix oder Zermatt damit immer auf Nr. 1 und 2 kommt. Während wir an einen Powdertag ja eigentlich nur wenig auf den hohen Gipfeln unterwegs sind. Gepowert wird ja vor allem rundum 2000 Meter. Wenn wir jetzt die Liste für die kommenden 6 Tage anschauen, dann sehen wir:

Top 10 meister Schneefall auf den Gipfeln für die kommenden 6 Tagen
Top 10 meister Schneefall auf den Gipfeln für die kommenden 6 Tagen

Die Schneekarten zeichnen eine Aufteilung der Skigebiete. Wenn ihr genau hinschaut seht ihr, dass die meisten Gebiete vor allem im Schweizer Alpennordkamm oder im Alpenhauptkamm aufgezeichnet sind. Eigentlich also immer nur die höchsten Gipfel.

Top 10 meister Schneefall auf den Gipfeln für die kommenden 6 Tage
Top 10 meister Schneefall auf den Gipfeln für die kommenden 6 Tage

Während eines Powderalerts waren viele von Euch genau in diesen hohen Gebieten unterwegs. Aufgrund der Liste natürlich logisch. Jedoch präsentiert ein Powderalert sich oft mit Wind, erhöhte Lawinengefahr und geschlossene Lifte und natürlich schlechte Sicht auf den höchsten Gipfeln.
Darum wurde diese Liste für uns "Schnee von Gestern", letztendlich zeichnet sie ja keinen fairen Überblick.

Aber wie wir dieses Fakten jetzt ändern konnten war gar nicht so einfach. Schneefall im Tal aufzeichnen? Nein, weil wir sind ja Powderhunter und damit meistens oberhalb der Baumgrenze unterwegs. Und genau dass war die Meisterfrage. Wo genau wird am meisten gepowdert?

Schneefall rundum 2000 Meter

Also, was passiert jetzt wenn wir einen Punkt nehmen genau dort wo fast jedes Skigebiet eine Messstation hat? Und dann vorzugsweise auch rundum der Baumgrenze. In der Regel befinden wir uns beim Powder generell rundum 2000 Meter. Und damit sieht die neue Top 10 Liste jetzt ganz anders aus:

Top 10 meister Schneefall rundum 2000 Metern für die kommenden 6 Tage
Top 10 meister Schneefall rundum 2000 Metern für die kommenden 6 Tage

Und damit bekommen wir ganz andere Karten. Auf einmal tauchen Gebiete auf die nahe am Alpenrand liegen. Auf den Schneekarten führt dieses zu einer weiteren Aufteilung der Skigebiete:

Top 10 meister Schneefall rundum 2000 Meter für die kommenden 6 Tage
Top 10 meister Schneefall rundum 2000 Meter für die kommenden 6 Tage

Okay, vielleicht nicht ganz fair weil es nicht überall eine Station direkt auf 2000 Höhenmeter gibt, aber wir denken trotzdem dass es faire Fakten sind. Nun, die Praxis liegt jetzt bei euch. Checkt die neuen Karten 6 Tage im Voraus und die Forecastseite. Die Liste könnt ihr ändern zwischen Schneefall rundum 2000 Meter und Schneefall auf den höchsten Gipfeln. Mehr detaillierte Messpunkte gibt es auf der Gebietsinfo Seite (zum Beispiel La Clusaz). Dort könnt ihr zwischen Schneefall auf den Gipfeln und Schneefall rundum 2000 Meter wechseln. Zum Beispiel Westlichen Nordalpen.


Reply

You need to be logged in to post a comment in this topic. Login or create an account.

Upgrade to wepowder Pro

  • Extended 14 day forecast
  • Slope angle and exposition terrain layers
  • Inspirational freeride routes
wePowder Pro