Touren im Westen bis der Russischer Bär kommt


By meteomorris on 11 March 2016 · 0

In vielen teilen der Alpen gab es zwischen Freitag und Dienstag ein schönes Paket Neuschnee. Vor allem der Schneefall aus nordwestlicher Richtung war ein lässiges Extra auf diese schöne Woche. Ich war letzte Woche in der Schweiz unterwegs. Der trockener Powpow in Engelberg war magisch und empfehlenswert, genau so wie Gstaad, oder Mürren.

Wart ihr selbst nicht in der Lage ein paar Spuren zu ziehen? keine Sorge, es gibt immer noch viele Chancen um Powder zu finden. Kurzfristig durch Hiken und Touren und langfristig wegen der zu prognostizierten russischen Kälte. Allerdings wenn ihr in den nächsten Tagen einen Trip in die Alpen plant und ihr gerne wePowder und unsere Vorhersagen unterstützen wollt, dann bucht doch eure Unterkünfte mit diesem Link. Ein kleiner Anteil jeder Buchung geht somit an uns und wir können damit wePowder verbessern und euch noch bessere Tipps geben. Jetzt schon mal vielen Dank an euch im Voraus. Heute in diesem Beitrag:

  • Touren im Westen, Bewölkung im Osten
  • Der Russischer Bär kommt
  • Pre-Alert für PA#12

Selbst Donnerstag noch gute Verhältnisse in Mürren
Selbst Donnerstag noch gute Verhältnisse in Mürren

Touren im Westen, Bewölkung im Osten

Jetzt,wo der Dump von letzter Woche immer weiter hinter uns liegt, wird es immer schwieriger, um in unmittelbarer Nähe der Pisten noch guten Powder zu finden. Für unverspurrte Freshies müsst ihr in zunehmendem Maße einen Hike oder eine Tour machen. Dieses Wochenende eignet sich der westlicher Alpenraum am besten dafür. Dort bleibt es sonnig, während es im Osten der Alpen am Freitag schon etwas bewölkt ist.

Sonnig im Westen, Bewölkung im Osten
Sonnig im Westen, Bewölkung im Osten

Die jetztige Druckverteilung in den Alpen ist die Ursache der Bewölkung in den Ostalpen. Der Jet-Stream hält zurück und damit hat ein ausgeprägtes Hoch die Change über Skandinavien zu ziehen, während eine Sturmdepression über dem Mittelmeer strömt. Hiermit entsteht eine östliche Strömung mit milde Luftzonen. Die Schneefallgrenze schwankt dabei zwischen 400 und 1000 Metern. Zwischen Freitag und Sonntag könnte es bereits 5-20 Zentimeter im Salzburgerland und der Steiermark geben. Der Wind weht von Zeit zu Zeit stark aus nordöstlicher Richtung und könnte für Triebschnee-Ansammlungen sorgen.

östliche Strömung
östliche Strömung

Samstag ist es im Italienischen Piemonte bewölkt und das südliche- und westliche Teil der Piemonte wird mit einigen Flocken versorgt. Die Sicht wird trubel.

Powdertipps Hiken und Touren

Am kommenden Wochenende gibt es kein signifikanter Schneefall im Alpenraum obwohl es am Hochkar möglicherweise intensiv schneien könnte. Östlich von Innsbruck gibt es Bewölkung und leichten Schneefall. ( Genau so wie im Italienischen Piemonte ), während der Einfluss der Wolken um so westlicher von Innsbruck immer weniger wird. Auch die Schweiz wird von Wolken dominiert. Nördlich vom Alpenhauptkamm füllen die Täler sich mit Wolken so dass erst oberhalb 1200-1600 Meter klaren, blauen Himmel gibt. Dort glitzert dann der Powder im strahlenden Sonnenschein.
Explore the Backcountry in folgenden Regionen:

In den anderen Gebieten sind die Wolken nach Wahrscheinlichkeit ein Spielverderber. Wenn du noch nie eine Tour gemacht hast, dann lohnt es sich einen Bergführer zu buchen. Powder finden, wo du nie gedacht hast ,welchen zu finden.
Wie auch immer LVS-Gerät, Schaufel und Sonde sind notwendig.

Gratis euer Wissen über Lawinengefahren und Riden abseits der Pisten testen.

Es gibt heutzutage immer mehr Freerider. Ausserhalb der Piste fahren ist cool und eine tolle Sache! Aber leider ist nicht jeder gut vorbereitet. In der Regel klappt es gut, manchmal nicht. Habt ihr genügend Kenntnisse ? Testet hier kostenlos eure Kenntnisse und startet mit der Safety Adacemy, erstes Kapitel ist gratis

Habt ihr noch keine Kenntnisse? Bleibt auf der Piste oder bucht euch einen Ski oder Bergführer.

Safety Academy Buch
Safety Academy Buch

Langfristig, der Russischer Bär kommt!

Anfang dieser Woche habe ich den russischen Bär bereits erwähnt. ( starke Kälte aus dem Osten ). Und er kommt! Der Jetstream stockt gerade und mit einer nordöstlichen Strömung fliesst arktische Luft aus Sibirien. Nach Montag wird es spürbar wieder kälter und die Temperatur sinkt erheblich. Am Dienstag ist die Nullgradgrenze in den Tälern rasch wieder erreicht. Es wird einfach frisch und kalt, so richtig winterlich

Kalte Luft aus dem Nordosten
Kalte Luft aus dem Nordosten

Pre-alert für PA#12

Zur gleichen Zeit fließt die italienische Po-Ebene voll mit feuchter Luft. Wenn diese Luft sich am Dienstag / Mittwoch mit der feuchten Atlantikluft vermischt könnte Powderalert #12 seinen Anfang nehmen. Sonntag mehr Details. Bis dahin, Go West. Viel Spass beim Touren.

Stay Stoked!
Morris


Reply

You need to be logged in to post a comment in this topic. Login or create an account.

Upgrade to wepowder Pro

  • Extended 14 day forecast
  • Slope angle and exposition terrain layers
  • Inspirational freeride routes
wePowder Pro