Pure, Simple, Real … DEEP!


By Juulski on 3 April 2016 · 0

Skifahren in British Columbia ist mehr als nur ein Sport, es ist ein Way of Life! Für uns, zwei holländische Frauen, ist es eine tolle Sache von passionierten Skifahrern umgeben zu sein. Genau das ist der Grund warum wir immer wieder zurück kommen nach Kanada. Mittlerweile haben wir mehrere Saisonen in Whitewater verbracht. So irgendwie ist es ein zweites zu Hause geworden. Nun, für uns ist es klar, dass wir hier gerne für den Rest unseres Lebens Skifahren werden.

Hippie Dorf

Nelson ist das näher gelegene Dorf, ein niedliches Hippie Dorf mit farbigen Häusern in Victorian Style im Kootenay Gebirge am Kootenay Lake, ein Smaragd grüner See mit weißen Sandstränden.

 außergewöhnliche Lage für ein Skidorf ”!
außergewöhnliche Lage für ein Skidorf ”!

Hier leben viele Künstler, Yogis und natürlich Powder-Junkies und wir fühlen uns sofort wie zu Hause.

Die Einheimischen suchen sich Gelegenheitsjobs, wie das Pflanzen von Bäumen oder Cannabisanbau um im Winter vollzeitig Skifahren zu können. Die Kombination von wunderschöner Natur, Berge und durchschnittlich 12 Meter Powder pro Jahr, in solch einer angenehmen Stadt, macht Nelson für uns “ The place to be “.

Whitewater

Whitewater ist ein authentisches Skigebiet mit nur drei alte, klapprige Sessellifte, die direkt zu den sehr steilen und anspruchsvollen Treeruns führen.

Es gibt nichts schöneres, als hier im Powder durch die Wälder zu riden und hier und da ein Pillow mit zu nehmen. Wenn es dumpt, ist es für die Einheimischen einen Trend als erstes den “ Blast “ zu riden. Der steile Run direkt unter dem Sessellift. Dabei gehören auch backflips und andere coole Tricks. Das Gelände ist die perfekte Schule für das "Whitewater Junior Freeski Team", sie gewinnen regelmäßig Junior FWT!

Hard core Ski Bums in jeder Altersklasse machen mir klar, dass Skifahren in Kanada eine Lebensphilosophie ist.
Ich fühle mich privilegiert, mit so viele leidenschaftlichen Skifahrer unterwegs zu sein und meine Leidenschaft teilen zu können. Es gibt kein anderen Ort der Welt, in dem ich mit mehr Stolz war, Skifahrer zu sein.
Wenn der Powder verspurrt ist, dann gibt es im Backcountry noch genügend gute Lines zu finden. Nach 1 bis 1,5 Stunde Hiken gibt es ein seriöses Powder Walhalla. Im West Kootenay Touring Guide gibt es eine Übersicht von verschiedenen Touren rundum Whitewater. Nach drei Saisonen in WH2O verbracht zu haben, gibt es noch genügend Lines die wir gerne noch riden möchten. Daher ist es unser Ziel, im Alter von 75 als "silver bird" hier unsere kostenlose Saisonkarte zu erhalten!

Nelson Rocks!
Nelson Rocks!

Detaills

Während dieser Reise haben wir im Alpine Inn übernachtet. Ein sehr komfortables Hotel im Zentrum von Nelson. Die Zimmer verfügen über eine kleine Küche und für $ 99 pro Nacht gibt es bereits ein Zweibettzimmer. Überprüft auch den “ 2 day Special für $ 202 inclusive zwei Wildwasser -Tageskarten und zwei Nächte im Alpine Inn!

Möchtet ihr lieber in einer rustikalen, komfortablen kanadischen Holzhütte entspannen, dann empfehlen wir
Logden Lodge
Diese vier Holzhütten werden von einem holländischen Ehepaar geführt Paul & Annelies, zwei ehemalige Diplomaten. Sie sind aufgrund der Ruhe und Natur dort hergezogen.

Die luxuriösen Holzhütten befinden sich in einem dichten Wald, in dem man nur einen plätschernden Bach hören kann.Dort kann man ein gutes Buch am Kamin lesen. Da die Kabinen nur zwei Jahreszeiten geöffnet sind, sind sie sehr preiswert, und zwar von $ 138- $ 189 pro Person pro Nacht, inklusive Wildwasser -Tageskarte Die Kabinen befinden sich direkt außerhalb von Ymir, eine Fahrt von 15 Minuten bis WH2O.

Mehr Tipps und Foto’s findet ihr auf DutchiesDoSki Facebook und Instagram.


Reply

You need to be logged in to post a comment in this topic. Login or create an account.

Upgrade to wepowder Pro

  • Extended 14 day forecast
  • Slope angle and exposition terrain layers
  • Inspirational freeride routes
wePowder Pro