Am Mittwoch hochalpiner Neuschnee


Par meteomorris sur 13 décembre 2015 · 0

Ausgesprochen warme Luft trifft ab Donnerstag auf die Alpen. Eine Südwestströmung wird warme Luft aus Nordafrika zu den Alpen befördern. Bevor jedoch die warme Luft eintrifft, können wir am Mittwoch mit etwas Schnee zwischen 1800 und 2000 Metern im Nordwesten der Alpen rechnen. Ein paar positive Fakten:

  • Donnerstag ist ein Powdertag in großen Höhen
  • Ob es am Freitag wirklich warm wird ist noch nicht sicher
  • Die Karten für die erste Woche an Weihnachten zeigen mal dies und mal das. Lasst uns positiv denken!

In den Alpen muss man im Moment schon ganz schön auf die Suche gehen um Powder zu finden. Wenn ihr mit einem Guide unterwegs seid hab ihr vielleicht die Chance ganz guten Schnee zu finden. Auf Nordhängen ist der Schnee im Nordwesten der Alpen derzeit noch in ziemlich gutem Zustand und oberhalb von 2200 m könnt ihr immer noch Powder finden. Erwartet aber kein Super Mario Land aus dicken Pillows und weißen Almwiesen mit 50 cm trockenem Schnee darauf. Besser als ein guter Arbeitstag ist es aber immer noch!

Powdertag am Donnerstag

Letzter Donnerstag war ganz okay und auch dieser Donnerstag wird in den Nordwestalpen ganz gut sein. Es lohnt beim riden auf Hänge über 2000 Meter zu achten. Wo gibt es eine gute Unterlage? Und nur wenige Sharks? Episch wird es wohl kaum, aber es ist besser als gar nichts. Bei einer Schneefallgrenze zwischen 1500 und 2000 Metern fällt der Schnee in hochalpinen Lagen. Ihr werdet nicht viel Schnee unterhalb der Waldgrenze finden und da ein Teil des Dumps, unterhalb von 2000 Metern als Regen fällt, werden sich dort die Bedingungen auch nicht gerade verbessern. Donnerstag solltet ihr hochalpin im Nordwesten der Alpen unterwegs sein.

Hochalpiner Schnee
Hochalpiner Schnee

Höhere Temperaturen am Freitag

Die letzten Berechnungen sagen für Freitag höhere Temperaturen voraus. Es sieht so aus als ob die Front sich im Osten der Alpen festsetzen wird. Frankreich, die Schweiz und Italien werden unter den höheren Temperaturen und dem Regen also nicht so sehr leiden müssen. Am härtesten trifft es den Osten Österreichs, wo Wärme und Regen bis auf 2000 Meter Höhe hinauf kommen werden. Noch ist aber Zeit bis Freitag, also lasst uns hoffen, dass es nicht zu schlimm wird. Der Schnee unter der Waldgrenze wird sich kommende Woche aber auf keinen Fall verbessern.

In der ersten Woche der Weihnachtsferien ist noch alles drin

Die Berechnungen für die erste Woche an Weihnachten schwanken immer noch hin und her. Erwartet am besten einfach mal gar nichts und ihr könnt nur positive überrascht werden...

Alternativen zu den Alpen?

Die Alpen brauchen im Moment wirklich eine ganze Woche Schneefall um sich in ein Powderparadies zu verwandeln. Auf den Karten gibt es diese Woche aber noch nicht. Wollt ihr Weinachten powdern solltet ihr nach Kanada aufbrechen. Dort ist der Start in den Winter wirklich super. Skandinavien (ganz besonders West-Norwegen) muss sich Ende der Woche auf höhere Temperaturen einstellen, es sieht aber so aus als ob Minusgrade und Schneefall wieder zurückkehren. Der Nachteil in Skandinavien sind die extrem kurzen Tage zu dieser Jahreszeit.

Stay stoked, Morris


Répondre

Vous devez être connecté afin de poster une réponse sur ce sujet. Connectez-vous ou créez un compte.

Passer à wepowder Pro

  • Prévisions complètes sur 14 jours
  • Raideur de pente et exposition du terrain
  • Idées d'itinéraires freeride
wePowder Pro