Ende der Dürre in Sicht!


Par meteomorris sur 20 décembre 2015 · 0

Ja, ihr habt schon richtig gelesen. Das Ende der Dürre ist in Sicht. Aber fangt jetzt nicht an auf die Karten zu starren, denn dort gibt es noch nicht wirklich etwas zu sehen. Seit November wird das Wetter der Alpen von einem Hochdruckgebiet über dem Mittelmeer bestimmt (und das schon seit 45 Tage, was sehr ungewöhnlich ist). Das resultiert darin, dass in den Südalpen quasi gar kein natürlicher Schnee zu finden ist und die Temperaturen ungewohnt hoch sind. Die Ursache dafür ist ein sehr starker Polarwirbel der einen kräftigen Jetstream antreibt. Dadurch gelangt die warme Luft nicht zu den Alpen. Winter gibt es nur in Kanada, dem Nordwesten der USA, Nord-Skandinavien und Nord-Russland.

(C) National Science Foundation
(C) National Science Foundation

Doch das Ende ist in Sicht. Solche Konstellationen halten sich normalerweise nicht länger als 45-60 Tage, wir sollten uns also auf einen Wetterumschwung einstellen. Es ist abhängig davon welche Messwerte wir berücksichtigen, der Polarwirbel beeinflusst das Wetter in den Alpen jedoch seit 30-45 Tagen. Damit ist aber bald Schluss. Entsprechend den Daten aus der Vergangenheit, müssen wir uns noch etwa 15 Tage gedulden und das ist auf den Karten noch nicht sichtbar.

Dir Karten sind sich noch nicht einmal über die Veränderungen in den nächsten 10 Tagen einig. Gemäß den europäischen Messungen bleibt es die nächsten Tage mild und trocken. Amerikanische Modelle zeigen Niederschläge auf den Karten an, das ist jedoch sehr spekulativ. Etwas Schnee für die Südalpen wir dort angezeigt. Viel interessanter ist jedoch aus welcher Richtung der Umschwung eventuell kommen könnte. Aus Westen mit Schnee der die Südalpen zuerst beglückt? Oder bewegt sich die Sibirische Kälte (kalte Luft aus Osten) auf die Alpen zu? Wir werden sehen. Die kommenden Wochen sich für den gesamten restlichen Winter entscheidend.

Ihr könnt hier noch mehr über den Polarwirbel nachlesen. Lest auf jeden Fall diesen Artikel, der uns etwas Zuversicht für die Rückkehr des Winters im Januar und Februar macht.

Stay stoked, Morris


Répondre

Vous devez être connecté afin de poster une réponse sur ce sujet. Connectez-vous ou créez un compte.

Passer à wepowder Pro

  • Prévisions complètes sur 14 jours
  • Raideur de pente et exposition du terrain
  • Idées d'itinéraires freeride
wePowder Pro