Pillow Fest


Par Ilona_Tirol sur 22 avril 2016 · 0

Heute morgen fuhren wir die Gletscherstraße Sölden durch dichten Nebel hinauf und kamen im Winterwunderland mit Bluebird an. Ich muss fast sagen, heute war einer der Besten Tage der Saison.

Um 09:00 Uhr gings den Rettenbachgletscher hinauf und durch die Powderpillows den ganzen Weg hinunter. Der Pow war tief, richtig tief und natürlich super soooft.
Wieder gings auf und ab, und als mehr Freerider „unseren“ Hang shreddeden, sind wir rüber zum Tiefenbachgletscher. Lange muss man den Pow nicht suchen, er ist da und das in Hülle und Fülle.

Powderfun
Powderfun

We love First Tracks

Wir hatten wiedermal das Vergnügen einige Erste Spuren zu ziehen, jedoch schauen diese dann so attraktiv für andere aus, dass wir nach ein paar runs unsere Spots wechselten, aber das machte uns nichts aus, denn wie schon erwähnt gabs heute Pow in Hülle und Fülle. :-)

First Tracks
First Tracks

First Tracks
First Tracks

First Tracks
First Tracks

Nächster Stop Seiterkarferner

Zwischen dem Rettenbachgletscher und dem Tiefenbachgletscher befindet sich der kleine aber feine Seiterkarferner. Das Powderfield war unberührt, so unschuldig und wunderschön. So dachten wir uns, worauf warten wir noch? Lass uns unsere Spuren ziehen, denn wir haben bereits beide Seiten vom Rettenbachferner und Tiefenbachferner aus abgechecked und es sah alles tip top aus, also rein ins Vergnügen. Oh yeah! :-)

First Tracks Seiterkarferner
First Tracks Seiterkarferner

Unsere Route über den Seiterkarferner

Mit der Gondel rauf zum Rettenbachferner dann über den Seiterkarferner aka Powderfield hinunter zum Tiefenbachferner. Mit dem Sessellift (Seiterkarbahn) gings wider hinauf und durch ein super Powderfield am Rettenbachgletscher zurück zur Talstation. Diese Tour war ein Traum, der Powder war so extrem gut. Wieder am Ausgangspunkt angekommen, sahen wir, dass unsere First Tracks von anderen Freeridern gefolgt wurden. Naja ist ja genug Pow für jeden da :-)

title here
title here

Retour zum Rettenbachferner
Retour zum Rettenbachferner

Traurige Bilanz

90% der heutigen Freerider / Variantenfahrer fuhren ohne Ausrüstung! Ich wünschte ich könnte aufhören mich darüber zu Ärgern...

Alles in allem

Heute war wirklich einer der Besten Tage, Tag 44 war ein spitzen Tag! Das macht mich echt Traurig, dass die Saison sich bald dem Ende neigt. Aber wie ich hörte kommt am Wochenende wieder eine Ladung Neuschnee. Hoffentlich hat Frau Holle noch ein paar Ass im Ärmel.

Love it
Love it

Keep on Powdern!!
Cheers, Ilona


Répondre

Vous devez être connecté afin de poster une réponse sur ce sujet. Connectez-vous ou créez un compte.

Passer à wepowder Pro

  • Prévisions complètes sur 14 jours
  • Raideur de pente et exposition du terrain
  • Idées d'itinéraires freeride
wePowder Pro