PA #3: Nordwest-Stau! Dann ein Retour d'Est?


Par meteomorris sur 28 novembre 2017 · 0

Es gibt eine große Dynamik auf den Wetterkarten und damit garantiert eine Woche mit niedrigen Temperaturen und Schneefall in den Alpen. Eine aktive Front mit dem Namen Thorsten ist zwischen einem Hochdruckgebiet über Russland und einem Hochdruckgebiet über dem Atlantik eingeklemmt. Thorsten kann dadurch sehr kalte Polarluft nach Süden entsenden. Das sorgt für einen kalten Stau aus Norden der drei Tage anhalten wird. Möglicherweise folgt darauf sogar ein Retour d'Est im westlichen und südlichen Piemont und sogar dem Apennin. Heute in der Vorhersage:

  • Rückblick: 20-45, gebietsweise 55 cm Neuschnee
  • Sturm Thorsten zieht ein
  • Ein sehr kalter Nordstau
  • PA#3 ab Donnerstag
  • Retour d'Est im Anschluss?

Rückblick: 20-45, gebietsweise 55 cm Neuschnee

Seit Samstag schneite es in den französischen Nordalpen, den Nordalpen und an der Grenze Slowenien/Italien/Österreich. Oberhalb von 1700 m ist in diesen Regionen durchschnittlich 20-45 cm Neuschnee gefallen, gebietsweise war es sogar noch etwas mehr. Es ist erst Ende November, doch die Bedingungen sind in Teilen der Nordalpen bereits perfekt. Seht euch das Video oben an. 'Bilder sagen mehr als tausend Worte'. Andreas Pieber konnte sich im Montafon über First Tracks freuen. Aber Vorsicht, wer PA#2 verpasst hat wird bei diesem Video sicher neidisch. Genauso ist es bei dem Bild unten, das Thijs vom Kitzsteinhorn mitgebracht hat. Wenn ihr die wePowder-Community mit euren Bildern beeindrucken wollt, dann nutzt dafür die PowderQuest App.

Unterstütze wePowder Werde wePowder Pro Mitglied und erhalte Zugriff auf die 14-Tage Vorhersage, Freeride Routen und mehr. Dein Karma unterstützt du natürlich auch damit!

Sturm Thorsten zieht ein

Am Montag schien überall die Sonne, die Wolken waren im Osten Österreichs allerdings relativ hartnäckig. Heute (Dienstag) begann der Tag mit hohen Wolken, also das erste Anzeichen für einen weiteren Sturm. Der Wind dreht auf Südwest und kann nördlich des Alpenhauptkamms, sowie im Jura, relativ stark werden. Sobald die Front am Nachmittag im Nordwesten der Alpen ankommt beruhigt sich der Wind. Es beginnt in den französischen Nordalpen, dem Westen und Norden der Schweiz, und im Nordwesten Vorarlbergs (Österreich) zu schneien.

In der Nacht auf Mittwoch dehnen sich die Schneefälle auf den Rest der Nordalpen aus. Auch in den Dolomiten, sowie an der Grenze Österreich/Slowenien/Italien beginnt es dann zu schneien, also eine Art Mini-Schneesandwich. Die Alpen sind von Wolken aus Norden und Süden des Alpenhauptkamms her eingeschlossen und es schneit immer wieder. Der Wind dreht auf Nordwest und es schneit auf der Nordseite der Alpen weiter. Die Temperatur wird sinken (es wird allerdings sehr kalt). So bleibt es am ganzen Wochenende.

Snowfall the next three days
Snowfall the next three days

PA#3 ab Donnerstag

Auf der Nordseite der Alpen werden die Bedingungen aufgrund der Schneefälle der vergangenen drei Tage perfekt, ganz besonders weil noch mehr kommt. Ab Donnerstagnachmittag gilt PA #3. Morgen gebe ich euch PowderTipps für das Wochenende. Ein Tipp wird der Arlberg sein. Am Freitag laufen dort die Lifte zum ersten Mal. Ich gehe davon aus, dass bis Samstag aber die meisten Varianten verspurt sein werden. Es wird ganz schön zugehen am Arlberg.

Retour d'Est im Anschluss?

Ab Donnerstag wird es spannend. Einige Berechnungen zeigen ab Freitag einen Retour d'Est an. Wie stark und wie lang ist in eine immer noch offene Frage in einigen der Berechnungen. Seht euch unten die Vorhersage für das Piemont an. In den kommenden Tagen werden sich die Farben aber nochmal verändern, da sich die Modelle weiterhin bewegen werden. Daher gebe ich jetzt den vierten PowderAlarm für das Piemont noch nicht heraus.

Bis zum Anfang der kommenden Woche bleibt es kalt. Aufgrund einer aufkommenden Strömung aus Süden könnte es in den Tagen danach etwas wärmer werden. Es ist noch eine Weile hin, aber wenn ihr eine Powder-Garantie wollt, dann solltet ihr dieses Wochenende losziehen. die ultra-langfristige Prognose zeigt allerdings auch einige positive Aussichten!

Wenn ihr in die Zukunft blicken wollt, dann werdet wePowder Pro Mitglieder. Ihr bekommt Zugriff auf 14 Tage Vorhersage und noch detailliertere Wetter- und Gelände-Optionen. Ihr verpasst keinen Dump mehr und euer Karma unterstützt ihr damit auch noch, denn ihr helft der wePowder-Plattform bei ihrer Entwicklung. Vielen Dank für eure Unterstützung.

Rabatt auf die Mountain Academy

Wollt ihr Zugriff auf den umfassendsten Off-Piste Schneesicherheitskurs für Skifahrer und Snowboarder, den ihr online finden könnt? Benutzt dem Code "WEARESKIING1718", der noch bis Ende März gültig ist, um für nur 9€ (normal 29€) einen Zugang zu bekommen. Geht zur Mountain Academy und legt direkt los!

Stay stoked, Morris


Répondre

Vous devez être connecté afin de poster une réponse sur ce sujet. Connectez-vous ou créez un compte.

Passer à wepowder Pro

  • Prévisions complètes sur 14 jours
  • Raideur de pente et exposition du terrain
  • Idées d'itinéraires freeride
wePowder Pro