PA #7: PowderAlarm in Etappen bei kritischer Neuschneesituation


Par meteomorris sur 15 décembre 2017 · 0

Die Alpen haben es mit einem gewaltigen Sturmtief zu tun. Am Donnerstag schneite s ganz besonders in den französischen Alpen und der Nord- und Westschweiz, auch am Freitag setzt sich dieser Trend fort. Am Samstag dreht die Strömung nach Norden und ihr könnt auf der Nordseite des Alpenhauptkamms mit viel Schnee rechnen. Bis zum Anfang der Woche schneit es weiter, doch der Schnee wird auch von starkem Wind begleitet. Im Moment sorgt die Mischung aus viel Schnee und Wind für eine kritische Lawinensituation. Fahrt bitte sehr vorsichtig! Heute in der Vorhersage:

  • In den kommenden Tagen viel Schnee in den West- und Nordwest-Alpen
  • Starker Wind am Freitag
  • PowderAlarm in Etappen
  • Kritische Lawinensituation

In den kommenden Tagen viel Schnee in den West- und Nordwest-Alpen

Jetzt anmelden und 7 Tage wePowder Pro gratis bekommen!

Werde heute noch wePowder Pro Mitglied und erhalte Zugriff auf die 14-Tage Vorhersage, Freeride Routen und mehr. Dein Karma unterstützt du natürlich auch damit! Dein 7-tägiges Probe-Abo endet automatisch, du gehst also keinerlei Verpflichtungen ein.

Bis zum Montag schneit es im Nordwesten der Alpen kräftig. Und ich meine damit richtig viel Schnee! Auf der Animation oben könnt ihr das gut erkennen. Der Schnee fällt in erster Linie in den französischen Nordalpen, der West- und Nordschweiz und Vorarlberg in Österreich (gestern und heute). Auch der Nordwesten der Hautes Alpes bekommt einiges ab. Alle Details zum Schneefall könnt ihr den Schnee- und Wetterkarten entnehmen, oder in der letzten Vorhersage nachlesen.

Starker Wind am Freitag

Am Donnerstagmorgen war es zwischenzeitlich etwas wärmer, als die Kaltfront einzog wurde es jedoch schnell wieder kalt. Vergangene Nacht kam ein sehr starker Wind auf. Im Verlauf des Tages dreht die Strömung nach Norden und der Wind beruhigt sich wieder. In weiter Teilen ist der Wind dann weniger stark. Lediglich am Alpenhauptkamm weht er von Zeit zu Zeit weiterhin kräftig.

PowderAlarm in Etappen

Auf dem Video oben seht ihr wie gut die Bedingungen derzeit in den französischen Südalpen sind. Vor einer Woche hatten sie dort nur wenig Schnee, der Sturmzyklus von vergangener Woche hat jetzt auch dort einen tollen Saisonstart eingeläutet! Am Wochenende machen auf der Südseite des Alpenhauptkamms in vielen Gebieten die Lifte auf und euch erwarten perfekte Bedingungen. Wenn ihr am Wochenende im Neuschnee powdern wollt, dann habt ihr zwei Möglichkeiten:

PowderAlarm #7A

Es gilt ab Freitagmorgen ein PowderAlarm für die französischen Nordalpen, die Hautes Alpes, sowie für die West- und Nordschweiz (die zweite Kaltfront zieht ein und der Wind ist weiterhin stark). Es geht besonders in diesen Gebieten ab:

Am Samstag/Sonntag kommt von Westen her die Sonne heraus und die Sicht wird besser.

PowderAlarm #7B

Auch für die Nordschweiz und die Regionen in Österreich in der Liste unten gilt ab Samstag, aber besonders am Sonntag ein PowderAlarm:

Auch nach dem Wochenende sorgt der Nordstau weiter für Schnee.

Kritische Lawinengefahr

Ein Skifahrer starb am Mittwoch in Serfaus und ein weiteres Lawinenopfer wurde in Ovronnaz gefunden. Zwei Todesopfer in der Vorsaison und das unter der Woche. Hier ein Überblick über die Lageberichte der verschiedenen Alpenregionen: ERHEBLICH (3 von 5) in Teilen Frankreichs und der Schweiz sogar HOCH (4 von 5).

Bitte bedenkt, dass wir am Anfang der Saison sind und viele Skigebiete gerade erst geöffnet haben. Die Gefahr lauert direkt neben den Pisten und die Schwachschichten sind auch auf den beliebtesten Hängen teilweise noch unberührt. Also seid bitte sehr vorsichtig!

  • Fahrt in Gebieten mit Wald
  • Lest immer den regionalen Lawinenlagebericht und passt eure Entscheidungen daran an!
  • Habt immer LVS, Schaufel und Sonde bei euch
  • Fahrt nie allein, sondern mit guten Partnern

Rabatt auf die Mountain Academy

Wollt ihr Zugriff auf den umfassendsten Off-Piste Schneesicherheitskurs für Skifahrer und Snowboarder, den ihr online finden könnt? Benutzt dem Code "WEARESKIING1718", der noch bis Ende März gültig ist, um für nur 9€ (normal 29€) einen Zugang zu bekommen. Geht zur Mountain Academy und legt direkt los!

Oft wird die Gefahrenstufe drei unterschätzt und als durchschnittlich gefährlich eingeschätzt. Es ist viel gefährlicher als ihr denkt und im Lagebericht stecken viele weitere wichtige Informationen. Lest in diesem Artikel mehr darüber. Es gibt kaum etwas besseres als abseits der Pisten durch unberührten Schnee zu pflügen. Solche Freiheit kann man in unserer Gesellschaft nur noch sehr selten finden. Vergesst aber nicht dass mit solcher Freiheit auch Verantwortung einher geht; gegenüber euch selbst, euren Partner, der Familie und natürlich auch der Bergrettung. Diese Leute lieben ihren Job sind aber froh wenn sie nicht zum Einsatz müssen weil ihr nicht an die Konsequenzen gedacht habt. Lebt eure Freiheit aus und handelt verantwortungsbewusst!

Stay stoked, Morris


Répondre

Vous devez être connecté afin de poster une réponse sur ce sujet. Connectez-vous ou créez un compte.

Passer à wepowder Pro

  • Prévisions complètes sur 14 jours
  • Raideur de pente et exposition du terrain
  • Idées d'itinéraires freeride
wePowder Pro