Schnee in der Vorhersage, doch weder viel davon noch wirklich sicher


Door meteomorris op 11 december 2016 · 0

Westeuropa schein im Moment die größte Ausnahme auf der Nordhalbkugel zu sein, denn es schneit in unzähligen Bergregionen auf der ganzen Welt. Das bleibt leider noch etwas so, also freut euch jetzt nicht zu früh, obwohl erstmals wieder Schnee auf unseren Wetterkarten zu erkennen ist. Heute in der Vorhersage:

  • Warum schneit es nicht in Westeuropa?
  • Was muss passieren damit es schneit?
  • Etwas Farbe auf den Schneekarten

Warum schneit es nicht in Westeuropa?

Das ist eine Temperaturkarte der Nordhalbkugel für eine Höhe von 1300 m. Blau und dunkler steht für weniger als Null Grad, grün für Temperaturen über Null Grad. Es ist bemerkenswert, dass es in vielen Regionen der Nordhalbkugel kalt ist, während es in Europa grün und gelb ist.

Das ist einfach nur Pech. Schuld an dieser bescheuerten Situation ist immer noch ein Hochdruckgebiet. Der Jetstream bekommt es einfach nicht gebacken Uwe zu verdrängen und für einen Wetterumschwung zu sorgen. Der Jetstream ist eigentliche gerade überall auf der Erde sehr stark, nur in Westeuropa eben nicht. Er schweift nach Skandinavien ab und damit weg von den Alpen. Auf diesen Riesenschwung wäre Shane McConkey sicherlich sehr stolz.

Jetstream
Jetstream

Der südliche Jetstream hat Temperaturen zur Folge, die in vielen Regionen der Nordhalbkugel dadurch kälter als gewöhnlich sind. Einzige Ausnahmen: Europa und der Nordpol.

Aufgrund des kräftigen Hochdruckgebiets gelingt es keinem Sturm die Alpen zu erreichen. In der Folge ist es trocken und mild in den Alpen.

Was muss passieren damit es schneit?

Seit dem 25. November hat es nicht mehr geschneit. Bei einer derart langen Hochdruckperiode sprechen wir von einer Blockade. Seit Jahren wird an diesem Phänomen geforscht, trotzdem ist es unklar, wie diese Blockaden entstehen, warum sie derart lange bleiben und warum sie auf einmal wieder verschwinden.

Wir haben schlichtweg keine Ahnung was passieren muss, damit solche Blockaden verschwinden. Gerüchten zur Folge entstehen durch eine Vielzahl Freerider, die einen Schneetanz aufführen, eine gewisse atmosphärische Schwingung, die maßgeblich dazu beitragen kann, dass eine Hochdruck-Blockade verschwindet. Es gibt zwar keine Beweise dafür, jedoch auch keine dagegen. Von daher tanze ich einfach weiter. Macht ihr mit?

Etwas Farbe auf den Schneekarten

Es gibt wieder erkennbare Farben auf unseren Schneekarten, doch das basiert noch auf sehr fragilen Werten. Jede Berechnung fällt wieder etwas unterschiedlich aus.

Wenn jede Berechnung ein anders Ergebnis liefert, dann könnt ihr euch genauso gut eine Glaskugel ansehen. Erst wenn die Computer-Modell sich vier Mal in Folge einig sind, dann ist es höchste Zeit zu wachsen. Bis dahin starre ich in meine Kristallkugel, drehe die Musik auf und beginne zu tanzen.

Der Schnee wird fallen. Ganz bestimmt.
Stay stoked. Morris


Reageer

Je hebt een account nodig om te kunnen reageren in dit topic. Login of registreer.

Upgrade naar wepowder Pro

  • Uitgebreide 14 dagen verwachting
  • Hellingshoek- en expositielagen
  • Inspirerende freeride routes
wepowder Pro