PA#10: Viel Neuschnee am Dienstag, Powdertag am Mittwoch!


Door meteomorris op 28 februari 2017 · 0

Es gibt Bergführer die sagen, dass der Winter erst nach Mitte Februar beginnt. Wenn ihr Moment in den Alpen seid, dann werdet ihr hin und wieder zweimal überlegen müssen, welche Jahreszeit es gerade hat. Der Winter war bisher nicht gut und es gibt in vielen Gebieten nur eine sehr schlechte Unterlage, ganz besonders auf südseitig exponierten Hängen. Normalerweise würde der Sturm der heute auf die Alpen trifft, zu diesem Zeitpunkt der Saison, für tiefen Powder im Wald sorgen. Aufgrund der schlechten Bedingungen ist daran aber nicht zu denken. Wer bereit ist sich ein wenig auf die Suche zu begeben, der kann in den kommenden Tagen definitiv Powder finden. Wenn ihr keine Lust auf Suchen habt, aber bereit seid etwas zu warten, dann könnte es sein, dass ich am Wochenende richtig tiefen Powder findet. Heute in der Vorhersage:

  • Gebietsweise 50-70 cm Neuschnee
  • Knifflige Bedingungen
  • PowderTipps für Dienstag und Mittwoch
  • Schwankende Temperaturen
  • Am Wochenende Schnee in den Südalpen!

Nahende Stürme
Nahende Stürme

Gebietsweise 50-70 cm Neuschnee

Endlich! Letzte Nacht hat es wieder begonnen zu schneien. Zuerst kamen die Wolken in den französischen Südalpen an, südlich von Gotthard und Piz Bernina, aber auch um den Mont Blanc. Die Wolken hatten gar keine andere Wahl, als ihre Flocken fallen zu lassen.

Es schneit in Serre Che
Es schneit in Serre Che

Courmayeur
Courmayeur

Maloja Pass
Maloja Pass

Und es schneit noch eine Weile weiter. Heute ist ein schneereicher Tag, mit bis zu 50-70 cm bis zum Mittwoch. Euch erwartet folgendes Szenario:

  • Es scheite im Süden und Westen der Alpen bis Dienstagmorgen, ebenso in der Schweiz und Vorarlberg.
  • Eine zweite Front kommt Dienstagnachmittag und bringt der erwähnten Region noch mehr Schnee.
  • In der Nacht auf Mittwoch hören die Schneefälle im Süden auf, doch dank der dritten Front binnen 36 Stunden schneit es im Nordwesten der Alpen weiter (oberhalb der Linie Chambery - Schweiz - Arlberg).

Das Ergebnis seht ihr im Bild unten. Gar nicht so schlecht, oder?

Schneevorhersage heute
Schneevorhersage heute

Heute bekommen fast alle Teile der Alpen Neuschnee ab. Am Dienstag ist die Schneefallgrenze ziemlich knifflig. Sie schwankt zwischen 1000-1500 m auf der Südseite des Alpenhauptkamms, im Westen der Alpen zwischen 1200-1700 m und nördlich des Alpenhauptkamms liegt sie zwischen 1000-1500 m. Zum Glück fällt die Schneefallgrenze in der Nacht auf Mittwoch, ihr könnt trockenen Schnee am Dienstag jedoch nur oberhalb von 1400-1800 m finden. Doch zumindest fällt dort etwas Schnee. Die einzigen Ausnahmen sind die Steiermark und Salzburg, dort muss man sich bis zum heutigen Abend gedulden, bis es nennenswert anfängt zu schneien. Bis dahin werden die Gipfel vom Föhn freigeblasen, der aus Süden weht.

Knifflige Bedingungen

Viel Schnee, drei Fronten, wechselnde Windrichtungen und teilweise sehr starker Wind, machen es alles andere als zum Kinderspiel Powdern zu gehen. Hinzu kommt die dünne Schneedecke, dass es oft keine Unterlage im Wald gibt und es miese Schichten in der Schneedecke gibt. Die Schneedecke in den Nordalpen (dank des Windes der Dienstag aus Süden kommt) sowie in den Südalpen (aufgrund des Windes der Mittwoch aus Norden kommt) wird vom Wind beeinflusst sein. Daher werden knifflige Bedingungen herrschen. Aufgrund des starken Windes werden auch Lifte geschlossen bleiben. Ihr müsst den Powder suchen, der tatsächlich auch erreicht werden kann. Bleibt ganz locker!

Rabatt auf die Mountain Academy

Willst du Zugriff auf die umfassendsten Safety-Kurse für das Verhalten abseits der Pisten haben, das im Web zu finden ist? Verwende den Code "ALTENMARKT1617" um den Zugang für nur 9€ (statt regulär 29€) zu erhalten. Das Angebot gilt bis Ende Februar. Geh auf die Mountain Academy und lege los.

PowderTipps für Dienstag und Mittwoch

Wer sucht, der kann am Mittwoch ganz klar Powder finden. Es gibt einige Orte an den die Unterlage ok ist (für die Jahreszeit) und wo viel Schnee vom Himmel fällt. Ich spreche von folgenden Gebieten:

  • Hautes Alpes (Gute Unterlage im Wald in Serre Chevalier, Risoul, Puy Saint Vincent und Pelvoux)
  • Aosta (Gute Unterlage im Wald in Thuile und Courmayeur. Mittwochmorgen wird der Wind eine Rolle spielen)
  • Nördliche Lombardei und südwestliches Engadin
  • Der Norden Vorarlbergs (besonders ab Mittwoch)
  • Vaude und das Berner Oberland (besonders ab Mittwoch)
  • Westliches Unterwallis (Trient besonders ab Mittwoch)
  • Die Skigebiete um Chamonix (besonders ab Mittwoch)
  • Die Perle der ALpen (La Grave)
  • Die 'Ski Fabrik' in den Savoien (Paradiski)

Ab Mittwoch könnt ihr auch im Rest der Alpen powdern. Es wird dort weniger Schnee haben, es wird keine ausreichende Unterlage geben und ihr müsst zunächst auf den Pisten powdern, doch sobald die Sicht aufklart (im Laufe der Woche) könnt ihr in höheren Bergregionen nach dem weißen Gold suchen.

Schwankende Temperaturen

Der Mittwoch beginnt wie ein echter Wintertag. Die Strömung kommt aus Nordwesten uns es gibt heftige Winde auf der Südseite der Alpen, im Nordwesten fällt weiter Schnee, es ist kalt und fühlt sich nach Winter an. Im Laufe des Tages steigen die Temperaturen jedoch wieder an. Warme Luft strömt ein, der Wind aus Nordwesten fällt ab und der Gefrierpunkt steigt auf 2000 m bis zum Abend. Eine neue Front kommt am Donnerstagmorgen an und diese Front bringt dann den Nordalpen Schnee. Leider steigen dann auch die Temperaturen wieder schnell an.

Am Wochenende Schnee in den Südalpen!

Die Karten deuten ab Freitag auf Schneefälle in den Südalpen hin. Ich weiß noch nicht genau wo die Schneefallgrenze liegen wird und welche Konsequenzen das für den Rest der Alpen haben wird. Aber hey, jetzt lasst uns erstmal über Powder in Hülle und Fülle zum PowderAlarm #10 freuen! (passt jedoch auf euch auf).

Ein Szenario fürs Wochenende
Ein Szenario fürs Wochenende

Stay stoked. Morris


Reageer

Je hebt een account nodig om te kunnen reageren in dit topic. Login of registreer.

Upgrade naar wepowder Pro

  • Uitgebreide 14 dagen verwachting
  • Hellingshoek- en expositielagen
  • Inspirerende freeride routes
wepowder Pro